Ein plötzlicher Schlag: die Krise

Unverschuldet überrollt

Die Corona-Krise zeigt: harte Schläge kommen in der Business-Welt oft über Nacht. Es muss nicht immer ein Virus sein und man kann auch nicht immer auf alles vorbereitet sein. Viele neue, heftige Erfahrungen werden gemacht und es gibt keine wie es die Politik ausdrückt "Blaupause" dafür, wie man sich wieder aus der Situation befreit. Alles ist geprägt von Ungewissheit und Unsicherheit. Dementsprechend funktionieren  keine Standardverfahren. Daher sind unsere "Fünf Schritte in den Krisenmodus" und die "Fünf Schritte aus dem Krisenmodus" nur als  Leitfaden zu betrachten, die helfen sollen, Wege in und aus der schweren Zeit zu finden.

Fakten sammeln, Emotionen managen und dann beherzt in die neue Zeit aufbrechen.